Auch heuer beim 2. Frühlingsball am 5. April, waren wir wieder überwältigt, dass so viele Besucherinnen und Besucher den Weg in unser Agrarbildungszentrum nach Altmünster gefunden haben. Zahlreiche Ehrengäste, Eltern und Absolventinnen und Absolventen folgten unserer Einladung und ließen sich dieses Ereignis nicht entgehen.

Anlässlich des österreichischen Vorlesetages fand am 21. März 2024 im ABZ eine klassenübergreifende Vorlese-Aktion statt. Die SchülerInnen der 1A durften sich gruppenweise zu einer Erzählung zuteilen. In gemütlichen Sitzecken, verteilt im gesamten Schulhaus, wurden Märchen, Sagen, beeindruckende Biografien und Glücksgeschichten von Schülern der 3A vorgelesen.

Am 7. Februar war es soweit- wir konnten als Naturparkschule die Bäuerinnen des Naturparks Attersee – Traunsee empfangen.

Mit einem Aperitif zur Begrüßung und angebotener Kinderbetreuung startete der Nachmittag, so dass sich die Teilnehmerinnen ganz auf dieses Netzwerken und die neuesten Angebote des Naturparkes einlassen konnten.

Skifahren, Fasching, Kino, Klettern, Pizza, Aquapulco,... - Herz was willst du mehr -ein Zustand an dem man sich gewöhnen könnte & dass alles mit Freunden. Der alljährliche Skikurs führte uns wieder in die Gosau.

Mit einem vom Life-Radio gesponserten Bus machten sich die Schüler:innen des 3. Jahrganges der Fachrichtung Hauswirtschaft auf den Weg nach Linz. Ziel war der Ursulinenhof zum Infotag für Gesundheits-, Pflege-, und Sozialberufe. Unsere zukünftigen Absolventinnen hatten hier die Möglichkeit sich über die vielfältigen weiteren Ausbildungswege in diesen Bereichen zu informieren.

Wie ökologische Verantwortung, Attraktivierung des öffentlichen Raumes sowie Teilhabe und Selbstwirksamkeit der Jugend in nur einem Projekt Hand in Hand gehen können, zeigt die Gemeinde Altmünster mit ihrer Unterstützung und Umsetzung des Projektes „Kultur-Bus-Haltestellen“ an der B145 gemeinsam mit der HTBLA Hallstatt und dem Agrarbildungszentrum Salzkammergut in Altmünster.

Kurz mal weg – zu Besuch bei Urlaub am Bauernhof Kainzleitenhof

Im Jänner besuchten unsere Landtouristikgruppe den Kainzleitnhof in Altmünster. Hier wurde die Theorie rund um das Erwerbsstandbein UAB erfühlbar. Nach eigener Anreise durften wir den wunderschönen Ausblick genießen und in den Betrieb hineinschnuppern. Unsere Schwerpunktgruppe durfte bei einem kleinen Begrüßungsrundgang den Hund Serafina, die Pferde und Schweine kennenlernen.

Du hast bzw. ihr Kind hat Interesse an der Schule mit der schönsten Aussicht?

Dann komm ins ABZ Salzkammergut!

Die Anmeldung für alle Fachrichtungen (Hauswirtschaft, Landwirtschaft oder NEU: Land- und Hauswirtschaft) ist noch möglich!

Informationen zum Aufnahmeverfahren findet man unter weiterlesen.