Unser alljährliches Schulfest Ende April hat wieder alle gefordert und gefördert!

…die Region hat wieder einen Blick darauf werfen können, was hinter dem AgrarBildungZentrum mit seinem Gebäude passiert

….die Schulpartner und Vernetzungspartner  haben sich eingebracht und mitgefeiert und uns auch  als Gäste beehrt.

Als ehemalige Schülerin des ABZ Salzkammergut freut es mich besonders, dass der direkte Bezug zur Schule immer noch erhalten bleibt. Vor allem auch über die Landjugend sind wir in stetem Kontakt. Sei es bei Bezirksveranstaltungen wie dem 4er-Cup und Redewettbewerb, oder wenn wir die Lehrküche für gemeinsames Kekse oder Pizza backen benötigen, sind wir im ABZ immer herzlich willkommen.

Anna Kronberger, Landjugend Viechtwang

Unsere Abendschülerinnen machten sich einrichtungsfit!

Rund ums Wohnen und Einrichten ging es beim Lehrausgang am Freitagnachmittag, des 15.3.2019. Herzlich empfangen wurden die Teilnehmerinnen zunächst beim Familienunternehmen B.A.M.-Wohnen (Begeisterndes-Ambiente-Modernes-Wohnen) in Vorchdorf.

Mostverkostung im AgrarBildungsZentrum Salzkammergut  - ein gelungenes Projekt

Die Ortsbauernschaft Altmünster unter Bauernbundobmann Franz Schögl  organisierte eine Mostverkostung in der Schule. Die Veranstaltung wurde als Projekt mit den Lehrern Martin Pelzer, Mostsommelier  Franz Spalt und Schülerinnen des 2. und 3. Jahrganges geplant und durchgeführt.

Das Rindfleisch ist fester Bestandteil der österreichischen Küche und natürlich auch in unserem Lehrplan. Aus diesem Grund wurden für den heurigen Hauswirtschaftstag im ABZ Salzkammergut (21. März) eigens Rezeptblätter mit den beliebtesten Köstlichkeiten der Rindfleischküche erstellt und aufgelegt.

Da, wie wir finden, solche Schmankerl in keinem Haushalt fehlen dürfen, gibt´s für diejenigen, die an diesem Tag verhindert waren, alle Rezepte zum Downloaden und Nachkochen!

... und dann das Vergnügen

Rechtzeitig zu Vegetationsbeginn wurden unsere Grünland-Versuchsflächen, entsprechend der Bewirtschaftungsintensität (2-4 Schnitte) mit Gülle versorgt. Im Anschluss mussten natürlich die Traktorfahrkünste mit dem Schultraktor perfektioniert werden. Auch solche Belohnungen gehören dazu!