Preuner Ines berichtet vom 67. Jugend-Redewettbewerb des Landes OÖ

„Heute Morgen (9.5.2019) starteten wir nach einem leckeren Frühstück und einer kleinen Lunchpaketdebatte unseren Ausflug nach Linz zum OÖ Jugendrede – Wettbewerb. Nach dem morgendlichen Stau auf der Autobahn und leichten Orientierungsschwierigkeiten auf den Raststationen trafen wir dann endlich im beeindruckenden Landhaus ein. Dort überwältigte uns nicht nur die Location, sondern auch das Security - Personal mit ihren Sicherheitsmethoden.

Unter diesem Motto trafen sich am 22. Mai 2019 alle 2. Jahrgänge aller Landwirtschaftlichen Fachschulen Oberösterreichs zu einer Wallfahrt nach St. Florian.

Gemeinsam mit unserem Bischof Manfred Scheuer zogen ca. 800 junge Menschen – begleitet von einer aus allen Schulen zusammengestellten Musikkapelle - mit ihren Pilgerkreuzen in die Basilika ein, um dort Gottesdienst zu feiern. Das Motto „Der Stein schwimmt“ hat uns in Erinnerung an den Hl. Florian vor Augen geführt, wie wichtig es ist, sich ungeachtet der Person füreinander einzusetzen.

Der Freigegenstand Fischerei im AgrarBildungsZentrum-Salzkammergut bietet den Schülern aus den ersten Jahrgängen eine weitere Zusatzqualifikation für das spätere Leben. Am 21.5.2019 haben 19 junge Petrijünger die Fischerprüfung erfolgreich absolviert.

Die Schülerinnen des Schwerpunktes Ökologischer Lebensraum nutzten kurz vor Beginn des Praktikums die Möglichkeit zur Besichtigung der heurigen Landesgartenschau in Aigen-Schlägl. Alle waren von den vielen Attraktionen und den schön gestalteten wie abwechslungsreichen Gärten beeindruckt. Vor allem die Liebe zum Detail spürte man.

Mit vielen neuen Ideen machte man sich dann vom obersten Mühlviertel wieder auf ins schöne Salzkammergut.

„Wenn die Biene einmal von der Erde verschwindet, hat der Mensch nur noch vier Jahre zu leben.“ (Albert Einstein)

Dieses Zitat und natürlich der Weltbienentag am 20. Mai, waren Grund genug, dass sich die 2C im Rahmen des Projektes „ABZ blüht auf!“ im Unterrichtsfach Landwirtschaft und Gartenbau mit dem Thema Bienen beschäftigten und unteranderem Fragen recherchierten wie: „Was ist der Unterschied zwischen Fremd- und Selbstbestäuber?“

Am Mittwoch, 29. Mai hat unser Genussladen zu den gewohnten Zeiten wieder geöffnet.

 

Wir freuen uns auf viele Kunden!